Das Valcamonica-Tal erstreckt sich entlang der Ostalpen zwischen den Provinzen Brescia und Bergamo in der Lombardei. Die rund 250.000 Felszeichnungen entstanden im Laufe von 8 Jahrtausenden, ab der Mittelsteinzeit über die Jungstein-, die Kupfer-, die Bronze- und die Eisenzeit bis hin zur Römischen Zeit und zum Mittelalter. Das Tal ist somit die weltweit größte Sammlung von Petroglyphen, dargestellt werden neben Tieren auch Menschen, Arbeitstechniken und Waffen.

Das Valcamonica-Tal erstreckt sich entlang der Ostalpen zwischen den Provinzen Brescia und Bergamo in der Lombardei. Die rund 250.000 Felszeichnungen entstanden im Laufe von 8 Jahrtausenden, ab der Mittelsteinzeit über die Jungstein-, die Kupfer-, die Bronze- und die Eisenzeit bis hin zur Römischen Zeit und zum Mittelalter. Das Tal ist somit die weltweit größte Sammlung von Petroglyphen, dargestellt werden neben Tieren auch Menschen, Arbeitstechniken und Waffen.

Das Valcamonica-Tal erstreckt sich entlang der Ostalpen zwischen den Provinzen Brescia und Bergamo in der Lombardei. Die rund 250.000 Felszeichnungen entstanden im Laufe von 8 Jahrtausenden, ab der Mittelsteinzeit über die Jungstein-, die Kupfer-, die Bronze- und die Eisenzeit bis hin zur Römischen Zeit und zum Mittelalter. Das Tal ist …

Read More »
Plugin Support By Plugins